Skip to content
Tauchsafari Saudi Arabien
13.November.2022

 

Farbenfrohe Korallengärte, herrliche Riffe, reichhaltige Unterwasser-Fauna

Jahrelang war es so gut wie unmöglich Saudi-Arabien zu besichtigen, denn es wurden keine Visa für touristische Zwecke vergeben. Nach jahrelanger Abschottung öffnet sich das Land seit Ende September 2019 langsam dem Tourismus und erteilt nun auch Touristenvisa. Besonders Taucher werden sich freuen, denn das Tauchen in den nahezu unberührten Gewässern des saudi-arabischen Roten Meers ist schlicht und einfach Weltklasse. Dass das Rote Meer, mit seinen farbenfrohen Korallengärten, seinen farbenfrohen Korallengärten, seinen herrlichen Riffen und seiner reichhaltigen Unterwasser-Fauna zu den besten Tauchregionen der Welt zählt ist hinreichlich bekannt. In Saudi-Arabien steckt der Tauchtourismus noch in den Kinderschuhen. Das Rote Meer ist dort noch so, wie es in Ägypten in den frühen 80er Jahren war. Ein echter Leckerbissen für Taucher, die das Außergewöhnliche schätzen. Die Farasan Banks zählen zu den erstklassigen Tauchrevieren, das Tauchen hat dort teilweise noch Expeditionscharakter und besticht mit einer schier unglaublichen Artenvielfalt und Fischmenge.

 

Saudi Explorer

Die 33 Meter lange MY Saudi Explorer wurde im Dezember 2019 in Alexandria vom Stapel gelassen und kreuzt seit März 2020 im saudi-arabischen Teil des Roten Meers. Von Beginn an für Tauchexpeditionen konzipiert, verfügt das Schiff über modernste Sicherheitssysteme, kräftige Motoren und einen Stahlrumpf.

Das Herz der MY Saudi Explorer ist der großzügige, klimatisierte Salon mit separatem Speisebereich, in dem das Essen serviert wird. Der Chef zaubert leckere arabische, italienische und internationale Gerichte auf den Tisch. Zur Wahl steht so gut wie täglich fangfrischer Fisch. Alkohol wird an Bord, wie auch im gesamten Königreich, nicht angeboten. Der Salon verfügt über moderne Unterhaltungselektronik und eine Bar. Entspannung findest Du auf dem Sonnendeck mit Liegen, komfortablen Sitzgelegenheiten, einer Bar und einem Jacuzzi.

Das Schiff ist mit 10 komfortablen Kabinen ausgestattet, die alle auf dem Haupt- oder Oberdeck angeordnet sind und über Fenster verfügen. Alle Kabinen sind individuell klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC.

Verpflegung: Vollpension, Getränke wie Wasser, Tee, Kaffee und Softdrinks sind bereits im Reisepreis enthalten.

Wir werden mit der MY Saudi Explorer die Farasan Banks Route befahren. Hier können wir auf Walhaie, eine unglaubliche Vielfalt an Hart- und Weichkorallen, Schwärmen von Rifffischen, Hammerhai-Schulen und Tigerhaie treffen. Der exakte Routenverlauf und die Abfolge der Tauchgänge sind abhängig von den Wetterverhältnissen.

 

Technische Daten MY Amelia

  • Länge: 33 m
  • Breite: 7,9 m
  • Anzahl Kabinen  10
  • Kompressoren  2 x 750 PS MAN Motoren
  • 2 Kompressoren, Nitrox Membrananlage
  • 2 Rettungsinseln, Schwimmwesten, 2 Tauchtender
  • Nitrox Membrananlage an Bord 500l/min
  • Sauerstoff an Bord

 

Reisezeitraum

13.11.2022 - 20.11.2022

Leistungen

- Flug Economy: München - Doha - Jeddah & Jeddah - Doha - München

- 25kg Freigepäck, 7kg Handgepäck

- Alle notwendigen Transfers vor Ort

- 6 Nächte an Bord in 1/2 Dopplekabine, DU/WC, Klimaanlage

- Verpflegung: Vollpension, Softdrinks, Wasser, Tee, Kaffe

- Tauchen: bis zu 3 Tauchgänge am Tag (2 TG am letzten Tag), Flaschen, Blei

- Route: Farasan Banks ab / bis Al Lith

- Besuch der Altstadt von Jeddah

- 1 Nacht im Al Bilad Hotel, Doppelzimmer, DU/WS, Klimaanlage

- Verpflegung: Frühstück

- Insolvenzabsicherung

Flugdaten

Voraussichtlich Fliegen wir mit Qatar Airways, bei einem besseren Angebot wechseln wir natürlich

HINFLUG

QR60 09:20 Muc - 16:50 Doh QR 1188 17:55 Doh - 20:35 Jed

RÜCKFLUG

QR 1185 04:40 Jed - 06:55 Doh QR 57 08:05 - 12:25 Muc

 

Preise

- Reisepreis pro Person € 2.575,-

- Aufpreis für Nitrox 32% € 70,-

- Saudi-Arabisches Einreisevisum € 145,-

- Marinepark- und Servicegebühren (vor Ort zahlbar) € 220,-

 

Anzahlung: Daten folgen noch

Restzahlung bis spätestens: Daten folgen noch

Weitere Infos

Benötigte Taucherfahrung: mindestens 50 Tauchgänge.

Eine vollständige Impfung benötigt (Kreuzimpfungen sind problematisch, wobei bezüglich der anstehenden Booster Impfungen Kreuzimpfungen dann kein Problem sein dürften)

Ein negativer PCR Test vor der Anreise, der nicht älter als 72 Stunden sein darf

Eine Auslandskrankenversicherung, die eine Covid 19 Erkrankung sowie eine (theoretische) 14-tägige Quarantäne einschließt

Die Anmeldung auf einer Tracking App, die man auf das Handy laden muss

Eine Reiserücktrittskostenversicherung abschließen

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Tauchsafari Saudi Arabien

Reiseanfrage