Skip to content

PADI Dry Suit Diver

Möchtest Du beim Tauchen warm und trocken bleiben? Na dann tauche einfach trocken!
Im Gegensatz zu einem Nasstauchanzug hält ein Trockentauchanzug das Wasser von dir fern und hält dich schön warm – auch in sehr kaltem Wasser.

Mit einem Trockentauchanzug kannst Du den Jahreszeiten trotzen und auch in kalten Gewässern oder im Winter zum Tauchen gehen.

Als brevetierter Trockentaucher bis du bestens ausgerüstet, um an den unglaublichsten Tauchplätzen der kühleren Regionen der Welt zu tauchen, die man auch in den wärmeren Monaten meistens mit einem Trockentauchanzu geniesst.
Das Tauchen mit Trockentauchanzügen macht Spaß, es ist warm und du verlängerst obendrein die Tauchsaison.
Zudem ist Tauchen mit einem Trockentauchanzug bei vielen verschiedenen Tauchumgebungen nützlich. Ein Trockentauchanzug ist ein Muss beim Eistauchen, beim Bergseetauchen oder Standard im technischen Tauchbereich.
Viele technische Taucher tragen einen Trockentauchanzug bei fast jedem Tauchgang, weil sie viel Zeit unter Wasser verbringen. Je länger ein Taucher unter Wasser ist, desto mehr Schutz vor dem Auskühlen ist erforderlich.

Lernhinhalte

Im Kurs lernst du die korrekten Techniken zum An- und Ausziehen eines Trockentauchanzugs, damit zu tauchen und die richtige Tarierungskontrolle und ihn richtig zu lagern.
Lass dir die verschiedenen Arten von Anzügen erklären, um bestens informiert zu sein, wenn du dir deinen eigenen Trockentauchanzug zu legst.

Mitzubringen
Unterbekleidung für Trocki: warme Unterwäsche, wie z.B. Fleece Hose und Pulli, Skiunterwäsche, Ski-Socken
und vollständige Tauchausrüstung (die Tauchausrüstung kann aber auch ausgeliehen werden; nicht die Unterbekleidung)

Ort
See nach Absprache

Kosten
Kursgebühr: 90,- €
zzgl. Manual 19,90 €
zzgl. Brevet 49,- €

Tauchkursanmeldung